Ohne Suchportal zur neuen Immobilie – so geht’s

3 Min.

blog author

Die Suche nach einer Kauf- oder Mietimmobilie beginnt üblicherweise mit dem Blick ins Internet und die gängigen Suchportale. Doch so richtig erfolgreich ist man damit meistens nicht: die angebotenen Immobilien sind zu teuer, man hat zu viele Mitinteressenten, es fehlen wichtige Informationen. Gibt es Alternativen für die Immobiliensuche?

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Immobilie sind, sollten Sie auch abseits der bekannten Portale im Netz suchen. Haben Sie für sich geklärt, wo, wie groß und wie teuer Ihr neues Zuhause sein soll, können Sie loslegen, alternative Wege der Immobiliensuche zu beschreiten. Welche das sind, haben wir für Sie zusammengefasst.

Recherchieren Sie direkt vor Ort

Kennen Sie die Schwarzen Bretter über den Packtischen im Supermarkt? Diese oder andere Anschlagbretter können sich auch lohnen, wenn man eine Immobilie sucht. Beim nächsten Einkauf dran denken! Auch die Anzeigenspalten in regionalen und überregionalen Zeitungen bieten immer wieder gute Gelegenheiten. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang durch Ihr Wunschviertel oder -stadt. Halten Sie Ausschau nach Verkaufsschildern, kommen Sie mit Anwohnern ins Gespräch – oft wissen diese, wo jemand auszieht oder welches Haus leer steht.

Erzählen Sie es rum und nutzen Sie Ihr Vitamin B 

A apropos ins Gespräch kommen: erzählen Sie Ihrem Bekanntenkreis, ihren Kollegen und Familienmitgliedern, dass Sie eine Immobilie suchen. So kommt es oft zu direkten Tipps und Empfehlungen, zu denen man online nie gekommen wäre.

Fragen Sie einen Makler

Wer entweder nicht so gesprächig ist oder aber keine Zeit hat, sich auf eine aufwendige Recherchereise nach einer neuen Immobilie zu begeben, sollte sich von Anfang an in die Hände eines Profis begeben. Ein regionaler Makler kennt den Markt und die Preise, kann Risiken einschätzen und kann Sie auch zur Finanzierung beraten. Von Vorteil ist hier auch der persönliche Kontakt, zudem geht es über einen Makler wesentlich schneller, eine Immobilie zu finden und zu erwerben. 

Beauftragen Sie die Suche

Mit einem Suchauftrag wird die Immobiliensuche noch einfacher. Beauftragen Sie am besten Ihren Makler damit. Mit Ihren Parametern im Hinterkopf – also Ihren Wünschen und Vorstellungen – wird er gezielt nach Immobilien suchen, die dazu passen. Oft hat er auch Kenntnis von Häusern oder Wohnungen, die offiziell noch gar nicht verfügbar sind. Hat er ein Objekt in seiner Datenbank gefunden, wird er sich bei Ihnen melden. Ihnen bleibt dann nur noch, Ihr potenzielles neues Zuhause zu besichtigen und wenn alles gut läuft, den Stift für die Unterschrift auf dem Kaufvertrag zu zücken.

Sie möchten eine Immobilie kaufen und haben viele offene Fragen zum Ablauf? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

 

 

Hinweise

In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

 

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

 

Foto: ©nndemidchick /Depositphotos.com

Kennen Sie schon
unsere Ratgeber?

blog author

Wohnen im Alter

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Ihre Ansprechpartner

Das ist unser Team

Ernst-Werner Bruder

Geschäftsführung

+49 6221-502 84 30 +49 6227-544 96 40

Katharina Lünenborg

Bank-Kauffrau / Innendienst-Leitung

+49 6221-502 84 30 +49 6227-544 96 40

Michael Seitz

zertifizierter Immobilienmakler (IHK) / Marketing-Experte

+49 6221-502 84 30 +49 6227-544 96 40

Julia Caja

Vermietung

+49 6221-502 84 30 +49 6227-544 96 40